Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist ein Gremium aus "geborenen" und gewählten Mitgliedern einer Pfarrei zur Verwaltung des Vermögens der Kirchengemeinde, dessen Vorsitzender der Pfarrer ist. Der Kirchenvorstand ist in der Kulturkampfzeit des vergangenen Jh. als Maßnahme gegen die Kirche gefordert worden. Diese Laienvertretung zur Verwaltung Pfarreibesitzes und der Vertretung der Pfarrei nach außen hat sich als Instrument der Mitsprache so bewährt, dass sie beibehalten wurde. Nach dem Kirchenrecht ist in jeder Pfarrei ein Vermögensverwaltungsrat vorgesehen. Der Kirchenvorstand entspricht diesem rechtlich geforderten Verwaltungsorgan.
Der neue Kirchenvorstand hat sich nach der Wahl am 25. September 2012 konstituiert.

Mitglieder des Kirchenvorstandes

Vorsitzender Hampel, Markus
Gewählte Mitglieder Seeland, Karl - Josef
Kohl, Günter
Hartmann, Thomas
Keppler, Eva